DMV Ostdeutsche Kart Challenge 2018

Das Jahr 2018 hat begonnen und die Ostdeutsche Kart Challenge versucht wiedermal ein familiäres Klima mit viel Spaß am Kartfahren zu organisieren, natürlichen mit einen strengen Reglement was jeden Teilnehmer entgegenkommt. Das Wort Clubsport existiert in jeden Munde ist aber leider nur ein Wort, tatsächlichen Clubsport zu organisieren ist eine Herausforderung von höchsten Stellenwert. Auch wir werden wieder viele Änderungen vornehmen und es wird wieder mit Abstimmungen mit unseren Fahrersprechern und unseren treuen Teams in der OKC eine hoffentlich super Saison werden.

Unser 1. Termin war auf der Internationen Kartmesse in Offenbach am 27, – 28.01.2018 mit einen eigenen Stand  Hier präsentieren wir unsere Kartserie mit den verschiedenen Klassen. Angefangen mit der Alpha Klasse, unsere Kartschule für Anfängern für die jüngsten ab 6 Jahre. Mit der Micro und Bambini Klasse ab 8 Jahren, Mini Klasse ab 10 Jahre, Junioren Klasse ab 12 Jahre, Senioren Klasse ab 14 Jahren, DD2 und KZ2 Klasse ab 15 Jahren, Rotax Master Klasse ab 30 Jahren, KZ2 Gentleman ab 30 Jahre und die KZ2 Omega Klasse ab 60 Jahre.

Unser 2. Termin wird am 17./18.02.2018 auf der Handwerkermesse in Oranienburg. Hier stellt sich der MC Oranienburg mit den Sparten Kartslalom und der Ostdeutschen Kart Challenge vor.

Die DMV Ostdeutsche Kart Challenge startet auf folgende Kartbahnen und zu folgenden Terminen in Saison 18:

  1. Lauf – 18.03.2018 – Go-Kartbahn und Freizeitzentrum Niedergörsdorf
  2. Lauf – 29.04.2018 – Motodrom Belleben
  3. Lauf – 27.05.2018 – Kartbahn Oberlandring Bernsgrün
  4. Lauf – 17.06.2018 – Templiner Ring
  5. Lauf – 07/08.07.2018 – Motodrom Lohsa
  6. Lauf – 19.08.2018 – Motodrom Rathenow
  7. Lauf – 02.09.2018 – Motodrom Belleben
  8. Silberpokal vorläufig 22/23.09.2018 Dahlemer Binz oder Belleben
  9. Jahresabschlussfeier, Siegerehrung 10.1.2018 Berlin

Alle näheren Informationen sind online unter www.okc24.de zu finden oder Facebook bei https://www.facebook.com/okc.kartserie/ #okc

Bereits zur Jahreswende gab es ein zufriedenes Fahrerfeld, die starterzahlen werden noch stark wachsen und wir werden alles geben um in dieser Kart Clubsportwelt eine vertretbare Größe zu erreichen. Wir streben 2018 den Silberpokal an und haben uns bereits für dieses Traditionelle Finale beim DMV beworben. Eine Entscheidung wird spätestens Ende Februar 18  bekanntgegeben.