Nach Schnee folgt Sonnenschein, OKC mit zweitem Startversuch.

Die OKC-ler trafen sich am 28/29.April in Motodrom Belleben bei  herrlichem Sonnenschein. Nach Niedergörsdorf mit zweistelligen Minusgraden ist der Entzug  noch schwerer gefallen. Der kalte Schweiß stand den einen oder anderen auf der Stirn, Abstinenz vom Kartsport ist kaum denkbar. Die rettende Veranstaltung in Motodrom Belleben ist sehr gut bei den anreisenden angenommen worden. Man begrüßte sich und umarmte sich sehnsüchtig und erzählte sich das eine oder andere Tönchen, Geschichten sind ausgetauscht worden und man hatte viel Spaß.

Nach dem freien Training folgte eine kurze Rede von Peter Straube an die Familie der OKC mit den Hinweis über die roten Zahlen die beim Ausfall der ersten Veranstaltung Niedergörsdorf entstanden sind. Ein großer überwiegender Anteil der Fahrer haben sich solidarisch erklärt und zahlten eine Summe von 37,- € je Fahrer was bei 40 Fahrern genau die Summe ergibt die die OKC in Verlust gekommen ist. Viele Kartserien erhalten Förderungen und kommen nicht zurecht, wir helfen uns aber selbst. Danke an alle die hier mitgezogen haben.

Wieder hat die Organisation es geschafft zwei Fahrer für die Kartschule (Alpha Klasse) zu begeistern, die seit 2009 ausgeschriebene Klasse hat sich für den Kartsport allgemein gesehen absolut förderlich gezeigt. Wir würden gerne mehr Fahrer hier sehen wollen, damit die Klasse sich richtig entwickeln kann.  Ein Dankeschön an Oskar und Paul.

 

Wie in den vergangenen Jahren war die Veranstaltung super organisiert und es klappte alles wie am Schnürchen. Dank den ganzen Helfern Streckensicherung, Rennleitung, Rennärztin, Sanitätern, den technischen Beauftragten und denen die nie zu sehen sind. Danke.

 

 

 

 

Mit viel Spaß und Ehrgeiz waren die Mini Klasse, Junioren Klasse, Senioren und Master Klasse, DD2 mit den DD2 Master, FUN Klasse und die KZ2 Omega am Start. Der Anfang ist gemacht und es kann ja nur besser werden.

 

 

 

 

Ich habe Lust bekommen und möchte mehr sehen, der nächste Termin:

Oberlandring Bernsgrün am 26/27.05.2018